Spargelbroccoli - exotisch zart wie kein anderer - Exotnfrucht.de

Exotenfruchtlogo
MENUE
Menü
Exotenfrucht.de
Direkt zum Seiteninhalt

Spargelbroccoli - exotisch zart wie kein anderer

Gemüse
Your Language
Broccolispargel
Broccolispargel
zoom


Auch genannt:
Spargelbroccoli, Bimi®, Spargel-Brokkoli, Brokkolispargel, Broccolini
Bilder: Exotenfrucht
Sterne
Beschreibung:
Spargelbroccoli wird in den Geschäften kaum beachtet. Nur Kenner und Genießer wissen was dieses wunderbare Gemüse für ein Goldschatz ist. Vom äußerlichen sieht er natürlich aus wie Broccoli. Wer aber Broccoli kennt, weiß aber, dass Broccoli einen dicken Stamm hat. Spargelbroccoli hat einen kleinen Blütenkopf mit einem länglichen Stiel. An dem Stiel befinden sich kleine Blätter woran man auch schnell die Frische erkennt. Wenn man ihn zubereitet und probiert, stellt man schnell fest, im Geschmack ist sehr mild und schmeckt sogar etwas nach Spargel. Der Spargelbroccoli ist eine Kreuzung aus Broccoli und Kai-lan. Kai-lan ist ein chinesisches Blattgemüse und ähnelt dem Mangold, was aber etwas bitter schmeckt. Was in Deutschland noch zu selten gibt, ist in England und Spanien alltäglich. Was den Spargelbroccoli besonders ausmacht, er schützt besonders gegen Krebs. Im Kohl allgemein ist ein bestimmter Pflanzenstoff, der die Zellen vor Krebs schützt. Glucosinolat heißt der Stoff und im Spargelbroccoli heißt er Sinigrin. Mit dem Stoff hat man mehrfach schon die Krebszellen erfolgreich bekämpft. Ich glaube, das ist Grund genug ihn auf den Speiseplan zu setzen.
Hauptinhaltsstoffe:
Vitamin C, Vitamin B1 und Vitamin-B2,B6.  Vitamin K ( sehr selten ), B-Carotin. Mineralstoffe wie Calcium, Eisen, Kalium, Natrium, Phosphor, Schwefel und Chlorid.
Verwendung:
Der Broccolispargel wird an den Enden leicht geschält wie grünen Spargel. Dann in kochenden Wasser legen und für ca. 7 Minuten ziehen lassen. Ich verwende ausschließlich kein Salz, da das Salz dem Broccolispargel die Farbe nimmt. Mit kalten Wasser abschrecken. Zum Anrichten erwärme ich die Stangen kurz in der Mikrowelle. Salze sie und gebe braune Butter darüber. Dazu passt Fisch, Fleisch und Geflügel.
Lagerung und Haltung:
Da die kleinen Broccolispargelstangen sehr empfindlich sind, sollte man sie immer Zeitnah verzehren. Wenn es sein muss im Gemüsefach max. 3 Tage lagern. Jeder weitere Tag kostet an Geschmack.
Tipp:
Man kann die Stangen aber auch mit einer Sauce Hollandaise servieren, schmeckt exzellent.
Wann erhältlich in Deutschland:

Frankreich
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
Created with A. Lück
Fusszeilenlogo
Zurück zum Seiteninhalt