Kumquat - die kleinste Orange der Welt - Exotnfrucht.de

Exotenfruchtlogo
MENUE
Menü
Exotenfrucht.de
Direkt zum Seiteninhalt

Kumquat - die kleinste Orange der Welt

Obst
Your Language
Kumquats
Kumquats
zoom


Auch genannt:
Kumquat, Cumquat, Goldorange, Japanische Orange, Kumquam, Oval-Kumquat, Zwergorange, Zwergpommeranze, Miniorange

Bilder: Exotenfrucht
Sterne
Beschreibung:
Sie ist länglich bis rund und hat manchmal die Größe einer Pflaume. Durch Ihre Form und durch die Gold-Orange Schale wird die Kumquat immer als Mini-Orange bezeichnet. Ihre Schale kann man, auch wenn manche zweifeln, immer mitessen. Sie ist dünn und im inneren befinden 5 Segmente wo sich auch 2 kleine Kerne befinden. Es gehört beim erst mal Überwindung die Frucht in den Mund zu stecken, aber der Geschmack gibt einem Recht, wenn man behauptet, dass die Kumquat sehr aromatisch ist. Das Fruchtfleisch und die Schale geben einen köstlichen, stark aromatisch würzigen Duft ab. Die Frucht schmeckt erst etwas bitter, dann kommt die süße durch und dann das säuerliche. Sie ist intensiver als im Geschmack als eine Orange.
Hauptinhaltsstoffe:
Ihre Hauptinhaltsstoffe sind sehr reichlich. Sie hat hohe Vitamin Gehalte an A, B, und C. Außerdem ist sie reich an Kalium, Kalzium, Eisen und Natrium.
Verwendung:
Die Kumquat ist ideal für den Frischverzehr geeignet. Da die Früchte immer unbehandelt sind, braucht man sich, da keinen Kopf zu machen was die Schale angeht. Einfach die Schale kurz abwaschen und dann als Vitamin-Snack reichen. Des weiteren werden Kumquat für Marmeladen, Konfitüren, Gelee, für Süßspeisen, zum Kandieren oder zum Einlegen in Alkohol genommen. An der Cocktailbar nutzt man die kleinen Früchte als Deko für die Gläser oder in Sekt gelegt schwimmen die kleinen Früchte auf und ab.

Lagerung und Haltung:
Kumquats lassen sich sehr gut lagern. Im Kühlschrank bald bis zu 2 Wochen. Bei Zimmertemperatur leider nur 2–3 Tage.
Medizin:
Leider ist mir nicht bekannt, ob die Kumquat eine medizinische Bedeutung hat.
Tipp:
Ein Party-Hit ist, die Kumquat vorher ins Tiefkühlfach zulegen und als Eiswürfel dann den Gästen zu reichen. Man sollte nicht so viel von den Früchten ins Glas geben, weil der Geschmack sehr intensiv ist.
Wann erhältlich in Deutschland:

ItalienMexikoIsraelKolumbien
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
Created with A. Lück
Fusszeilenlogo
Zurück zum Seiteninhalt