Datteln - Exotenfrucht.de

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Datteln

Obst Teil 1
Frische Datteln
 

Bild anklicken !

vorige Seite
nächste Seite

Datteln

Auch genannt:

Datteln, Daddel, Dadel, Datil, Datte, Dattero

BESCHREIBUNG:

HAUPTINHALTSTOFFE:

LAGERUNG UND HALTUNG:

Dattelpalmen schmücken Alleen, Plätze und Straßenränder. Sie werden riesig groß bis zu 20m. Ihr Alter wird bis zu 100 Jahre gerechnet und sie tragen die Früchte des Orients.  Seit 8000 Jahren labt man sich an den Früchten und wiegt sie wie Gold auf. Datteln die am meisten exportierten Früchte der Welt. Von Ägypten bis zur Türkei und von Australien bis nach Kalifornien. Alles wird in Marseille  Frankreich umgeschlagen und verteilt. Das Geschäft ist weltweit gigantisch.
Es gibt mehre Sorten Datteln, große und kleine, die hier abgebildeten Datteln sind die Königsdatteln mit dem Namen Medjoul. Es ist eine fleischige Sorte die auch sehr dick ist und eine wahre Spitzenqualität hat. Datteln sind fingerlang, länglich und oval. Ihr Aussehen ähnlich wie eine Pflaume hat eine glänzende Schale. In der Frucht befindet sich ein Kern der ungenießbar ist.  Das Fruchtfleisch ist grünlich weiß und sollte richtig schön saftig sein.
Der Geschmack ist extrem süß und saftig. Frische Datteln sind im Gegensatz zu getrockneten Datteln nicht so süß.   

Die Nährwerte sind enorm hoch bei einer Dattel. Eisen, Kalium, Magnesium, Phosphor, sehr hoher Calcium-Gehalt, Vitamine A, B6, B12, D und Dattelkernöl.

Datteln kann man bequem 1 - 2 Wochen im Kühlschrank aufbewahren. Allerdings schmecken die Früchte nur wenn sie sich bei Zimmertemperatur erholt haben. Einfrieren kann man Datteln auch. Allerdings fragen Sie ihren Händler ob das gefrorene Ware ist. Datteln werden häufig gefroren geliefert wegen der Frische. Dann sollten Sie die Datteln nicht mehr einfrieren.

VERWENDUNG:

MEDIZIN:

TIPP:

Datteln werden im Allgemeinen immer frisch verzehrt. Passen aber auch ideal zu Süßspeisen, Salaten, Obstsalaten, Konfekt, Kompott und zum überziehen von Schokoladen.
Datteln schneidet man seitlich auf und entnimmt den Kern. Wenn man die Haut nicht mag, kann man diese ganz einfach abziehen. Besonders schmecken frische Datteln wenn man sie mit Marzipan, Roquefort-Käse oder Frischkäse füllt. Als Fingerfood eine wahre Delikatesse.

Datteln sind wahre Energiespender und wirken gut verdaulich. Man sagt sie sind gut gegen für den Blutzuckerspiegel und würden die Nerven stärken. Ein natürliches Schlafmittel soll sein, wenn man Datteln mit Joghurt mischt und diesen verzehrt. Datteln sollen laut Araber wegen dem hohen Calcium-Gehalt und Phosphorgehalt ausschlaggebend sein, dass die man kaum Krebserkrankungen hat. Auch die männliche Macht der Potenz in den Asiatischen Ländern soll Ausdruck der Dattel sein.
Ich persönlich kannte mal einen Iraker der täglich 12 Datteln verzehrte. Er selbst prallte mit seiner Männlichkeit und seinen 8 Kindern.
Irgendwie muss da ja was dran sein.

Viele kennen Datteln nur als getrocknete Ware in der Weihnachtzeit oder aus Softtüten. Diese kann man nicht vergleichen mit einer frischen Dattel. Viele Händler bieten jetzt schon frische Datteln das ganze Jahr an. Aber wer im Urlaub mal die Chance hat frische Datteln von einer Palme zu essen, sollte sich diese Delikatesse nicht entgehen lassen. Sie schmecken so ausgeprägt an Honig, das man danach süchtig werden kann. Ich jedenfalls war der Dattel verfallen.

Wann in Deutschland erhältlich ????


 

Jan.

Feb.

März

April

Mai

Juni

Juli

Aug.

Sep.

Okt.

Nov.

Dez.

Israel

Kalifornien

Irak

Ägypten

Frage zur Frucht ?
Mein Blog
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü